Datenschutzerklärung

Graf-Stauffenberg-Gymnasium, Flörsheim am Main

  1. Verantwortlicher und Datenschutzbeauftragter

Verantwortlicher

Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 4 DS-GVO:
Klaus Hartwich, OStD
info@graf-stauffenberg-gymnasium.de

Datenschutzbeauftragter

Andy Alexander Hofmann, StR
andy.hofmann@graf-stauffenberg-gymnasium.de

  1. Information über die Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten
    Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei der Nutzung unserer Website. Personenbezogene Daten sind alle Angaben, die auf Sie persönlich beziehbar sind, also z.B. Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Nutzerverhalten u.a.

Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, wenn die Speicherung nicht mehr erforderlich ist oder schränken die Verarbeitung ein, soweit gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

  1. Ihre Rechte

Hinsichtlich der Sie betreffenden, personenbezogenen Daten, die auf dieser Website verarbeitet werden, haben Sie uns gegenüber folgende Rechte:

  • Auskunft,
  • Berichtigung oder Löschung,
  • Einschränkung der Verarbeitung,
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung,
  • Datenübertragbarkeit

Sie haben zudem das Recht, sich bei der zuständigen Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren. Diese ist:

Hessischer Beauftragter für Datenschutz und Informationsfreiheit
Gustav-Stresemann-Ring 1
65189 Wiesbaden
Tel.: 0611-1408-0
Fax: 0611-1408-611
E-Mail: poststelle@datenschutz.hessen.de>

Werden personenbezogene Daten an ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt, haben Sie das Recht, über die geeigneten Garantien gem. Art. 46 DS-GVO im Zusammenhang mit der Übermittlung unterrichtet zu werden.

  1. Erhebung personenbezogener Daten beim Besuch der Webseite und Zweck

Server-Log-Dateien
Bei der ausschließlich informatorischen Nutzung der Webseite, das heißt Sie lassen sich nicht registrieren und übermitteln auch anderweitige keine Informationen an uns, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Webseite betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Webseite anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DS-GVO):

  • IP-Adresse, Hostname, Referrer, Betriebssystem
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage,
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT),
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite),
  • Zugriffsstatus/http-Statuscode,
  • Jeweils übertragenen Datenmenge,
  • Sprache und Version der Browsersoftware.

Die Speicherdauer der vorgenannten Daten beträgt in der Regel eine Woche.

Cookies
Unter Umständen speichern wir Informationen in Form von „Cookies“ auf Ihrem PC, um Ihnen unseren Service anbieten zu können. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die häufig einen eindeutigen Identifikator enthalten und von einem Webserver in Ihrem Browser gespeichert werden. Cookies enthalten Informationen, die später von einem Webserver der Domain gelesen werden können, die das Cookie bei Ihnen gespeichert hat. Sie bestehen oft aus einer Reihe von Zahlen und Buchstaben, die Ihren Computer eindeutig identifizieren aber möglicherweise auch andere Informationen enthalten. Ob Cookies überhaupt gespeichert werden, können Sie selbst über die Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers steuern, indem Sie etwa von vorneherein keine oder nur auf Nachfrage Cookies akzeptieren oder aber festlegen, dass Cookies nach jedem Schließen Ihres Browsers gelöscht werden. Bitte beachten Sie, dass damit die Nutzbarkeit bestimmter Dienste auf der Webseite eingeschränkt sein können und dass bestimmte Dienste oder Teile der Webseite nur in Verbindung mit dem Setzen von Cookies richtig funktionieren.

Diese Webseite nutzt Cookies in folgendem Umfang:
Third-Party Cookies (von Drittanbietern). Sie können Ihre Browsereinstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z.B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie dann eventuell nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen können.

  1. Nutzung und externer Dienste

Die folgenden Angaben ergänzen den vorgenannten Teil. Welche Angaben benötigt werden, hängt von den Funktionalitäten der Schulhomepage ab.

Google Kalender
Unsere Homepage verwendet einen eingebetteten Google Kalender. Bereitgestellt werden diese von Google. Beim Aufrufen unserer Webseite lädt Ihr Browser die Kalenderdaten von einem Google-Server in Ihren Browsercache, wobei Informationen aus Ihrem Browser an Google zurückfließen. Beim Laden des Google Kalenders wird ein Cookie (sog. Third Party Cookie) auf Ihrem Computer gespeichert.

Google Fonts
Unsere Homepage verwendet zur Darstellung der Schrift sogenannte Webfonts. Bereitgestellt werden diese von Google (http://www.google.com/webfonts/). Beim Aufrufen unserer Webseite lädt Ihr Browser die benötigten Webfonts von einem Google-Server in Ihren Browsercache, wobei Informationen aus Ihrem Browser an Google zurückfließen. Durch die Google-Webfonts kann Ihr Browser eine optisch verbesserte Darstellung unserer Texte anzeigen. Falls Ihr Browser diese Funktion nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer geladen und zur Anzeige des Textes genutzt. Weitergehende Informationen zu Goggle-Webfonts finden Sie unter

https://developers.google.com/fonts/faq?hl=de-DE&csw=1.

Allgemeine Informationen zum Thema Datenschutz bei Google finden Sie unter http://www.google.com/intl/de-DE/policies/privacy.>

  1. E-Mail

Wenn Sie unsere Schule über eine der auf der Homepage angegebenen E-Mail-Adressen kontaktieren, werden die Daten der E-Mail von uns und dem Webhosting-Anbieter gespeichert, bis die Bearbeitung Ihrer Anfrage abgeschlossen ist. Bitte beachten Sie, dass per E-Mail über das Internet verschickte Daten ohne Verschlüsselung nicht vor der unbefugten Kenntnisnahme durch Dritte geschützt sind. Für die Übermittlung vertraulicher Informationen bitten wir Sie in Ihrem eigenen Interesse, eine andere Art der Kommunikation zu wählen.

Die unter Nummer 5 bis unter Nummer 7 erhobenen Daten werden auf Grundlage von § 83 Abs. 1 des Hessischen Schulgesetzes in Verbindung mit § 1 Abs. 1 der Verordnung über die Verarbeitung personenbezogener Daten an Schulen verarbeitet.