Englisch

An unserer Schule beginnen wir in Klassenstufe 5 mit Englisch als erster Fremdsprache.
Von Anfang an legen wir großen Wert auf Kommunikationsfähigkeit, interkulturelles Lernen sowie eine systematische Grammatik- und Wortschatzvermittlung. Mit steigender Progression erläutern wir zudem verschiedene Strategien bei der Texterschließung und –erstellung, die auch die Grundlage für die Textarbeit in der Oberstufe darstellen.

Warum Englisch?

Englisch gilt als Basiskompetenzfach und als die Sprache der internationalen Kommunikation in den Bereichen Wirtschaft, Wisenschaft und Tourismus  – deshalb ist Englisch als 1. Fremdsprache Pflicht.

Lernaufwand

Die englische Grammatik erfordert einen beachtlichen Lernaufwand durch die große Anzahl unregelmäßiger Verben.

Der unterschiedliche Gebrauch der Zeiten kann ebenfalls Probleme bereiten, zumal diese im Vergleich zum deutschen sehr viel exakter angewendet werden.

Die Aussprache des Englischen ist nicht regelmäßig und erfordert ein frühzeitiges genaues Erlernen der Lautschrift, um dadurch die Aussprache unbekannter Wörter zu bewältigen.